Veröffentlichungen

I© Dr. Hansjörg Biener 1301, jüngste Bearbeitung 1711

Impressum

Dr. Hansjörg Biener, Neulichtenhofstr. 7, 90461 Nürnberg, Hansjoerg_Biener @ yahoo.de  

Home

Universität detailliert

Universität

 

 

 

1981-1987 Studium der evangelischen Theologie in Erlangen und München

Schwerpunkte (5 Hauptseminararbeiten): Altes Testament, Kirchen- und Theologiegeschichte des 19. Jahrhunderts und Christliche Publizistik

ökumenisch-missionarisches Praktikum beim Missionswerk der Evang.-Luth. Kirche in Bayern

Qualifikation: Theologische Aufnahmeprüfung bei der Evang.-Luth. Kirche in Bayern (Zeugnis 3. Aug. 1987)


1990-1993 Beurlaubung zur Promotion

Magisterstudium an der Universität Erlangen-Nürnberg: Philosophie, Soziologie und Evangelische Theologie bis zur Zwischenprüfung (5. März 1992)

Promotion an der theologischen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg über »Rundfunkarbeit im Klima der Konkurrenz« (Urkunde 23. Okt. 1991)

 

2014 apl. Professor an der Universität Erlangen-Nürnberg

 

2004 Privatdozent an der Universität Erlangen-Nürnberg. Lehraufträge an Universität Bamberg

 

2002-2005 wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Religionspädagogik und Didaktik des evangelischen Religionsunterrichts, Erziehungswissenschaftliche Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg

 

1990-1993 Studium der Philosophie und Soziologie in Erlangen bis zur Zwischenprüfung 1993, 1991 in Erlangen Promotion zum Dr. theol.

 

1981-1987 Studium der evangelischen Theologie in Erlangen und München

Home

2002 Wissenschaftlicher Angestellter 

an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät  

der Universität Erlangen-Nürnberg

 

 

 

 

An der Universität Erlangen-Nürnberg wird Evangelische Religionslehre für alle Lehrämter außer Sonderschulen angeboten: an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät für die Lehrämter an Grund-, Haupt- und Realschulen und für berufliche Schulen. Das besondere Forschungsprofil des Lehrstuhls für Religionspädagogik und Didaktik des Evangelischen Religionsunterrichts in Nürnberg liegt im Bereich einer Erziehung zur Religions- und Kulturbegegnung, vor allem im Verhältnis Christentum - Islam. Prof. Lähnemann veranstaltet mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Nürnberger Foren zur Kulturbegegnung und leitet das DFG-Forschungsprojekt "Die Darstellung des Christentums in Schulbüchern islamisch geprägter Länder".

Lehrveranstaltungen

2002 mit Dr. Werner Haußmann: Multimediaprojekt: Weltreligionen im Religionsunterricht  

2002 mit Prof. Dr. Elisabeth Erdmann (Didaktik der Geschichte): Fächerübergreifende Themen im Lehrplan von Geschichte / Sozialkunde / Erdkunde  (Lehrauftrag in der Geschichtsdidaktik)

2002/03 Semesterbegleitendes Praktikum: Glaubensgestalten im Religionsunterricht (Hauptschule: "Mit Macht verantwortlich umgehen - David")  

2003 mit Dr. Werner Haußmann: Das Christentum entdecken  

2003/04 Semesterbegleitendes Praktikum: Weltreligionen im Religionsunterricht Praktikumsgruppe Grundschule

2003/04 mit Dr. Charlotte Bühl-Gramer (Didaktik der Geschichte): Religion und Geschichte. Didaktische Erschließung historisch-religiöser Themen im Unterricht

2004 mit Dr. Werner Haußmann: Wie gehen wir mit der Schöpfung um  

2004/05 Einführung in die Fachdidaktik des Religionsunterrichts  

2004/05 Semesterbegleitendes Praktikum

Mitorganisation der Nürnberger Foren 2003 und 2006

Qualifikation: Habilitation (22.12.2004) und Lehrbefugnis (16.2.2005) für das Fachgebiet Religionspädagogik und Didaktik des evangelischen Religionsunterrichts (beteiligt: Phil Fak 1+2, EWF und Theologische Fakultät) > Nürnberger Projekt zur Darstellung des Islam in deutschen Lehrplänen und Schulbüchern

 

Home

2005 Privatdozent an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät, 

später Department Fachdidaktiken der philosophischen Fakultät mit Fachbereich Theologie 

der Universität Erlangen-Nürnberg

 

 

 

Auszeichnungen

Sept. 2013 auf der Jahrestagung der Internationalen Gesellschaft für historische und systematische Schulbuchforschung an der Masaryk-Universität in Brno: Arsen-Djurovic-Preis für historische Schulbuchforschung

für das Buch "Die Kreuzzüge in Lehrplan und Schulbuch" (Bad Heilbrunn 2011), in dem die Kreuzzugsdarstellung in den bayerischen Geschichtslehrplänen und -büchern seit dem 1. Weltkrieg nachgezeichnet und zugleich ein Beitrag zur Geschichte des Geschichtsschulbuchs vorgelegt wird.

Lehrveranstaltungen

2005 Vorlesung Kirchengeschichte im Überblick: Alte Kirche und Mittelalter 

2005 Seminar „Religion lehren“ – Rollen und Selbstverständnisse von „Lehrkräften“ in verschiedenen Religionen

2005/06 Schlüsselthemen des Alten Testaments

2006 Lebensgeschichte und Religion - Religionspsychologische Grundfragen

2006/07 Kirchengeschichte im Religionsunterricht 

2007 (Bamberg) Religionspädagogisches Repetitorium

2007 (Nürnberg) Kirchengeschichtliches Repetitorium

2007/08 Biblische Schlüsselthemen

2008 (Bamberg) Religionspädagogisches Repetitorium

2008/09 Bibelkunde 

2009 Examensrepetitorium: Altes Testament

2009/10 Bibelkunde

2010 Bibelkunde

2010/11 ethische Themen im Religionsunterricht

2011 Religionssoziologie

2012 Das Schulbuch im Religionsunterricht

2013 Schwierige Bibeltexte im Religionsunterricht


Begleitung von Qualifikationsschriften

christlich-publizistische Habilitationsschrift am Fachbereich Theologie der Universität Erlangen-Nürnberg
Krückeberg, Siegfried: Die Hörfunkarbeit evangelischer Kirchen in Europa zu Beginn des 21. Jahrhunderts, Erlangen 2008 (Studien zur christlichen Publizistik 16).

missionswissenschaftliche Dissertation am Department Godgeleerdheid der Universität Utrecht
Strengholt, Jos M.: Gospel in the Air. 50 Years of Christian Witness through Radio in the Arab World, Zoetermeer 2008 (Mission 45). 

 

Home

2014 apl. Professor im später Department Fachdidaktiken der philosophischen Fakultät mit Fachbereich Theologie der Universität Erlangen-Nürnberg

 
 

 

2014 Systematische Themen im Religionsunterricht

2015 Kirchengeschichte im Religionsunterricht

2016 Systematische Themen im Religionsunterricht

2017 Kirchengeschichte im Religionsunterricht

 

 
Home

Mitgliedschaften

 
 

 

Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Religionslehrerinnen und -lehrer an Gymnasien in Bayern

Arbeitskreis für Religionspädagogik

Freundes- und Förderkreis des Religionspädagogischen Zentrums Heilsbronn, Mitglied des Gründungsvorstands (2009-2012)

Gesellschaft für historische und systematische Schulbuchforschung

Konferenz der an der Lehrer- und Lehrerinnenbildung in Bayern beteiligten Theologinnen und Theologen