Berufs-

weg

Radio

Inland

Radio

Ausland

Uni

Aktuelles

Meldungen aus dem nationalen und internationalen Rundfunk [mehr]
Die Kreuzzüge in deutschen Religions- und Geschichtsbüchern. Analysen zur Verbesserung ihrer Darstellung [mehr]

Aktuelles

Berufsweg

Aus der Berufspraxis

Universität

wissenschaftliche Veröffentlichungen

Radio Inland

Radio Ausland

Radio Artikel

Radio in Nürnberg

wissenschaftliche

Veröffent-

lichungen

 

Berufs-

praxis

Radio

Artikel

Radio in Nürnberg

Impressum

Dr. Hansjörg Biener

Neulichtenhofstr. 7

90461 Nürnberg

Hansjoerg_Biener @ yahoo.de

© Dr. Hansjörg Biener 0001, 1301, jüngste Änderung 1403

 

     

 

Aktuelles



1412
Die Kreuzzüge in deutschen Religions- und Geschichtsbüchern. Analysen zur Verbesserung ihrer Darstellung Nach einem ebenfalls im EB-Verlag erschienenen Doppelwerk zum Islam in Lehrplänen und Schulbüchern für Religionslehre, Geschichte und weitere Fächer ist diese Untersuchung erneut themen- und praxisorientiert dem interdisziplinären Brückenschlag zwischen Geschichts- und Religionsdidaktik gewidmet. Als Ertrag der hier vorgelegten Analysen wird zum einen die Kreuzzugsdarstellung in Geschichts- und Religionslehrplänen und -büchern zu Beginn des 21. Jahrhunderts nachgezeichnet und diskutiert und zum anderen durch Impulse zur Verbesserung und Weiterentwicklung didaktischer Medien ein konstruktiver Beitrag zu besserer Praxis geleistet.

1402
In Würdigung weiterer Leistungen in Forschung und Lehre ist Dr. Hansjörg Biener, Religionslehrer und Privatdozent für Religionspädagogik an der Universität Erlangen-Nürnberg, der Titel "Professor" verliehen worden. Die Antrittsvorlesung ist für den 15. Mai geplant.

1308
Dr. Hansjörg Biener, Religionslehrer am Melanchthon-Gymnasium Nürnberg und Privatdozent für Religionspädagogik an der Universität Erlangen-Nürnberg, erhält den Arsen-Djurovic-Preis für historische Schulbuchforschung. Ausgezeichnet wird sein Buch "Die Kreuzzüge in Lehrplan und Schulbuch" (Bad Heilbrunn 2011), in dem er die Kreuzzugsdarstellung in den bayerischen Geschichtslehrplänen und -büchern seit dem 1. Weltkrieg nachzeichnet und zugleich einen Beitrag zur Geschichte des Geschichtsschulbuchs vorlegt. Die mit 1000 Euro dotierte Auszeichnung wird im September auf der Jahrestagung der Internationalen Gesellschaft für historische und systematische Schulbuchforschung an der Masaryk-Universität in Brno (Tschechische Republik) übergeben.

1303
Im Lauf des Jahres wird der Internetauftritt neu erarbeitet und verkleinert. Hauptanliegen bleibt die kostenlose Serviceleistung für alle, die sich für internationalen und nationalen Rundfunk auf Lang-, Mittel- und Kurzwelle interessieren. Mit der Überarbeitung wird auch eine Reduzierung der Seiten auf tatsächlich aktuelle Sender und Auslandsdienste verbunden. Ähnlich werden die Archive von "ntt-aktuell" (aktuelle Rundfunkmeldungen) und "Medien aktuell: Kirche im Rundfunk" reduziert. Tote Links, wie sie für das Internet nicht untypisch sind, sind damit absehbar. Im Blick auf die zahlreichen Verweise der wikipedia auf diese site wird deren unbekannten Autoren das Recht erteilt, die Informationen der Subseiten für die wikipedia auszuwerten und zu übernehmen. 

Zum Januar 2014 soll der Komplettaustausch aller Dateien abgeschlossen sein. Zu diesem Zeitpunkt werden auch alte, dann unverlinkte Dateien und Photos zu nicht mehr auf Mittel- und Kurzwelle aktiven Anbietern vom Server genommen. Bis dahin bleibt der alte Einstieg über www.biener-media.de/index-alt.htm möglich.